Du möchtest wissen wie ein Kurs abläuft 

Anhand des Bildes seht ihr wie der grobe Ablauf eines Open Water Scuba Diver Kurses ist . Jedoch möchte ich euch den Ablauf aus meiner Sicht kurz :-) darstellen .

1. Wenn ihr Euch für einen Kurs entschieden habt, treffen wir uns und besprechen den genauen Kursablauf . Ihr werdet alle Formulare für die Anmeldung ausfüllen. Ich werde mir eure Konfektionsgrößen usw notieren und sie für das nächste Treffen, zwecks Anprobe  zusammenstellen. Nach der Kursanmeldung werdet ihr von mir einen E-Learning Code bekommen. Ich helfe Euch bei der Registrierung eures TDI/SDI Account, damit ihr von zu Hause oder auch unterwegs mit dem E-Learning beginnen könnt.  

2. Ihr erarbeitet im Selbststudium die theoretischen Lektionen durch. Ganz nach eurem Tempo. Ich werde euren Lernfortschritt online beobachten können . Jedes Kapitel schließt mit einem Verständnisquiz ab . Erst dann geht es ins nächste Kapitel. Habt ihr alle Kapitel durchgearbeitet , schließt das E-Learning mit einem Test ab . Danach seid ihr startklar für die praktischen Einheiten. Aber vorher treffen wir uns nochmal und arbeiten alle Punkte durch wo es Probleme oder ihr gar Fehler, bei der Beantwortung der Fragen gemacht habt. Weiter werden wir dann bei unserem Treffen die gestellte Ausrüstung anprobieren .

3. Nachdem wir bei unserem letzten Treffen einen Termin für die praktischen Einheiten ausgemacht haben, fahren wir nach Siegburg oder Rheinbach . Dort befinden sich Indoorpools, die für die ersten Übungen ideal sind . Wir werden alle Übungen so oft trainieren, bis ihr euch sicher fühlt und diese auch zu meiner Zufriedenheit ausgeführt werden. Dann machen wir weitere Termine für die Freiwasserausbildung aus.

4. Diese wird in den umliegenden Seen stattfinden. Das erlernte im Pool wird nun im Freiwasser wiederholt . Weiter wirst du eine Mindestanzahl an Freiwassertauchgängen absolvieren um dann anschließend als Open Water Scuba Diver zertifiziert zu werden, wenn alles geklappt hat :-)  



Ihr braucht in unseren Kursen (außer Technische Kurse und Pro) keinerlei an Ausrüstung, alles wird gestellt, jedoch dürft ihr gerne vorhandene Ausrüstung benutzen