Georg Neiseke

In Köln geboren und hauptberuflich Justizvollzugsbeamter 
Während meiner Bundeswehrzeit habe ich 1994 in Eckernförde meinen Open Water Diver gemacht. In den folgenden Jahren folgten weitere Kurse und Tauchgänge in heimischen und internationalen Gewässern . Nach einer Pause stieg ich 2012 wieder voll ins Tauchen ein und begann 2014 mit dem Technischen Tauchen. Seit 2020 unterrichte ich nach den Standards von SDI und TDI. Im gleichen Jahr gründete ich GN Diving Impression. Um eine intensive Ausbildung zu bieten zu können, ist jeder Kurs auf maximal 2 Schüler pro Instructor begrenzt 


Marc Schindler 

Die ersten Versuche im Gerätetauchen habe ich schon im Grundschulalter gemacht, konnte es in der Kindheit leider nicht weiterverfolgen. Losgelassen hat es mich aber nie, sodass ich 2015 meinen Tauchschein auf Bali absolvierte und kurze Zeit später auch mit dem Technischen Tauchen angefangen habe. Seit 2020 tauche ich für mich am liebsten Sidemount und träume von meinem eigenen Sidemount Rebreather. 2022 kam dann der Tauchlehrer als Erfüllung eines kleinen Traumes hinzu


yvonne Press

TDI Instructor Trainerin Yvonne Press kümmert sich für uns um die Ausbildung am Kiss Sidewinder. Ihre Sidewinder Instructor-Ausbildung hat Yvonne in Mexiko, Österreich und der Schweiz absolviert. Sie unterrichtet Mod1-Kurse, Upgrades und Crossovers auf Deutsch und Englisch in verschiedenen Locations.
Yvonne taucht seit über 20 Jahren und unterrichtet seit 2011. Seit 2015 ist die technische Tauchausbildung ihr Schwerpunkt. 2016 begann Yvonne mit dem Rebreather-Tauchen, zunächst mit AP Diving Inspiration/Evolution Geräten, auf denen sie auch nach wie vor ausbildet.
Klicke hier, um mehr über Yvonnes Werdegang generell oder speziell auf dem Sidewinder zu erfahren. 


 kurse